Internationaler Helmut Deutsch Liedwettbewerb

10. – 15. September 2018

Mittwoch, 12. September 2018 ab 11:00 Uhr


Internationaler Helmut Deutsch Liedwettbewerb

10. – 15. September 2018


Vom 10. – 15. September findet erstmals der Internationale Helmut Deutsch Liedwettbewerb im Schlosstheater Schönbrunn in Wien statt.

Der Wettbewerb ist Wiens erster und einziger regelmäßig stattfindender Wettbewerb für Sänger_innen, der sich ausschließlich dem Liedschaffen österreichischer Komponisten widmet. Neben berühmten Namen wie Schubert, Wolf und Mahler liegt der Fokus jeweils auch auf einem in seiner Bekanntheit verblassten, jedoch unvergessenen Tondichter. Der Wettbewerb findet 2018 zum ersten Mal statt. Er soll jungen Talenten eine Starthilfe in ihren Karrieren und die Möglichkeit bieten, sich vor einem kritischen Publikum zu beweisen.

Die 2. Runde sowie das Finale des Wettbewerbs werden live gestreamt und können in der Mediathek verfolgt werden!


Über den Namensgeber


Helmut Deutsch zählt zu den gefragtesten und erfolgreichsten Liedbegleitern der Welt. In Wien geboren, studierte er am Konservatorium, an der Musikakademie und der mdw, erhielt den Kompositionspreis der Stadt Wien und wurde mit 24 Jahren Professor.

Schon in seiner Studienzeit konzentrierte sich sein Hauptinteresse auf das Lied, daneben aber betätigte er sich durch mehrere Jahrzehnte als Kammermusiker in allen erdenklichen Formationen mit vielen Instrumentalisten von Weltrang. Helmut Deutsch war Professor für Liedgestaltung in Wien, Salzburg, Frankfurt und München, gibt weltweit Meisterkurse und ist Juror in zahlreichen internationalen Wettbewerben.